Keine Panik, liberales Deutschland!

flagge pixabay

Wird Deutschland gerade großflächig fremdenfeindlich? In den vergangenen Wochen konnte man die Befürchtung bekommen. Jetzt enthüllt das „Integrationsbarometer 2018″ eine ganz andere Grundstimmung.

Auch wenn die Stimmung nicht mehr ganz so gut ist, wie vor Beginn der Flüchtlingskrise vor drei Jahren: Sie hat sich deutlich weniger verschlechtert, als es die öffentliche Debatte erwarten lässt: Eine Mehrheit der Deutschen blickt trotz des teils hysterischen Streits über Flucht und Integration gelassen auf das Thema.

Eine gute Zusammenfassung der Ergebnisse des Integrationsbarometers bietet heute Spiegel Online.